Entsorgung

Auf Tyre24 können Sie ganz einfach eine Entsorgungsdienstleistung in Anspruch nehmen. Reifen, Altöl, ölverschmutzte Betriebsmittel, Chemie, Glas und vieles mehr.
Jetzt Entsorgung buchen

Marktplatz

Durch den Marktplatz können Sie ihre Restbestände auf Tyre24 anbieten.

Special Deal
Red Line All
Wheel Cleaner
Set aus 4 Flaschen a 500 ml
Turtle wax
20.99 €
Suche nach Teilenummer
Suche per Fahrzeugauswahl

Original-Ersatzteile

Jetzt auch OE-Teile verfügbar. Geben Sie die OE-Nummer eines Produktes ein.

Deal
Hybrid Sealant
Hydrophobic Wax
Oberflächenversiegelung
Turtle wax
6.30 €

Entsorgung

Auf Tyre24 können Sie ganz einfach eine Entsorgungsdienstleistung in Anspruch nehmen. Reifen, Altöl, ölverschmutzte Betriebsmittel, Chemie, Glas und vieles mehr. Sogar Entsorgungsbehältnisse können Sie monatlich mieten.
Jetzt Entsorgung buchen

Bestbewertete Lieferanten

  • Reifen Krieg GmbH
  • 1A Berlin Tyre GmbH & Co. KG
  • Reifen Göggel
  • Reifen Specht Handels GmbH
  • B+B Reifencenter GmbH
  • Interpneu Handelsgesellschaft mbH
  • Reifen Straub GmbH
  • Reifen Ickes GmbH & Co. KG

Software

topm
Software direkt vom Entwickler
tyre-shopping
Der Tyre24 Warenbestand von Reifen & Felgen in Ihrem Shop
ris
Umfassendes Endkunden-Beratungssystem

News Pressemeldungen

Zurück 1 2 3 4 ... 45 Vor
07.01.20
48-stündiger Freiraum für ITler bei SAITOW AG
Das eCommerce-Unternehmen SAITOW AG geht weiterhin fortschrittliche Wege, um die Leistungsbereitschaft und den Zusammenhalt seiner IT-Mitarbeiter zu fördern. Das Unternehmen aus Kaiserslautern veranstaltete Mitte Dezember die sogenannten FedEx-Days, bei denen die Mitarbeiter 48 Stunden Zeit hatten eine Innovation “auszuliefern”. An den FedEx-Days bekommen die ITler seit 2013 einmal im Jahr Zeit, losgelöst vom Tagesgeschäft, sich...[ausklappen]
Das eCommerce-Unternehmen SAITOW AG geht weiterhin fortschrittliche Wege, um die Leistungsbereitschaft und den Zusammenhalt seiner IT-Mitarbeiter zu fördern. Das Unternehmen aus Kaiserslautern veranstaltete Mitte Dezember die sogenannten FedEx-Days, bei denen die Mitarbeiter 48 Stunden Zeit hatten eine Innovation “auszuliefern”. An den FedEx-Days bekommen die ITler seit 2013 einmal im Jahr Zeit, losgelöst vom Tagesgeschäft, sich mit Themen zu beschäftigen, die in Zusammenhang mit den Produkten oder Diensten der SAITOW AG stehen, sich jedoch vom Alltagsbusiness des Einzelnen teilweise massiv abheben können. Die Softwareentwickler überlegen sich in selbst zusammengestellten Teams ein innovatives Projekt, welches das Unternehmen und die Mitarbeiter gleichermaßen nach vorne bringen soll. Hierzu reichen die Entwickler ihre Projektvorschläge acht Wochen vor Beginn der FedEx-Days schriftlich, in Form einer Aufgabenbeschreibung, ein. Bei einem IT-Unternehmen wie der SAITOW AG, das schwerpunktmäßig Marktplatzlösungen entwickelt, steht natürlich die Softwareentwicklung im Vordergrund. Den Entwicklern ist es freigestellt, ob sie einen internen Prozess verbessern, für ein Kundenprojekt etwas Besonderes entwickeln oder eine neue Technologie für das Unternehmen nutzbar machen möchten. Den Namen FedEx-Days verdanken die Innovationstage dem gleichnamigen Kurierdienst, der damit wirbt, alles innerhalb von 24 Stunden auszuliefern. Bei der SAITOW AG haben die Mitarbeiter, in kleine Teams aufgeteilt, während der FedEx-Days 48 Stunden Zeit, ein präsentierbares Ergebnis ihrer Innovation zu zeigen. Damit wird sichergestellt, dass auch komplexere Projekte bearbeitet werden können und die Dokumentationen und Planungen den Qualitätsstandards der SAITOW AG entsprechen. Es gibt keine Vorgaben außer einer tickenden Uhr. Die Mitarbeiter erhalten volle Autonomie und werden bei Kräften gehalten durch die Freude an der Arbeit, einem Food-Truck, leckeren Getränken, Snacks und reichlich Vitaminen. In den kreativen Pausen steigern Tischfußball-, Billard- und Playstation-Turniere den Teamzusammenhalt zusätzlich. Am Ende der 48-stündigen Schaffensperiode werden alle Projekte den anderen Teilnehmern und der Geschäftsleitung vorgestellt. Eine Jury ermittelt schließlich die  Gewinnerteams in den Kategorien "Innovativ", "Cool" und "Nützlich", die jeweils mit einem Award ausgezeichnet werden. “Mit den FedEx-Days haben wir seit 2013 ein Erfolgsrezept integriert, auf das wir sehr stolz sind. Die 48 Stunden eignen sich nicht nur um die Kreativität zu fördern, sondern wir konnten auch die Motivation und den Teamgedanken nochmals stärken”, erklärt Michael Saitow, CEO und Gründer der SAITOW AG. “Durch den Gedanken ‘Ich tue es, weil ich es einfach cool finde’ sind auch während den letzten FedEx-Days viele tolle Ideen und Lösungen entstanden, welche sowohl unser Unternehmen, unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter gleichermaßen nach vorne bringen”, so Saitow weiter. [einklappen]
03.01.20
Tyre24: “Zubehör & Werkstattausstattung” im neuen Glanz
Die B2B-Plattform Tyre24 spendiert dem Bereich “Zubehör & Werkstattausstattung” eine Frischzellenkur in Form von neuen Icons und einer verbesserten Suchfunktion. Das Design der Icons der entsprechenden Kategorien wurde angepasst. So ist jetzt auch an den Icons direkt ersichtlich, um welche Kategorie es sich handelt. Damit wirkt der Startbereich übersichtlicher und moderner. Angepasst wurde auch die Suchfunktion. Die Käufer...[ausklappen]
Die B2B-Plattform Tyre24 spendiert dem Bereich “Zubehör & Werkstattausstattung” eine Frischzellenkur in Form von neuen Icons und einer verbesserten Suchfunktion. Das Design der Icons der entsprechenden Kategorien wurde angepasst. So ist jetzt auch an den Icons direkt ersichtlich, um welche Kategorie es sich handelt. Damit wirkt der Startbereich übersichtlicher und moderner. Angepasst wurde auch die Suchfunktion. Die Käufer der Plattform wie Reifenhändler und Werkstätten können jetzt nach Herstellern von Zubehör & Werkstattausstattung suchen und bekommen als Ergebnis die einzelnen Produkte des gewählten Herstellers angezeigt. Zur Identifikation der einzelnen Artikel stehen noch weitere einfache Möglichkeiten zur Verfügung: Eine Volltextsuche erlaubt den Werkstätten durch Eingabe von Stichpunkten nach dem entsprechenden Zubehör- oder Werkstattprodukt wie zum Beispiel “Radwuchtmaschine”oder “Reifenregal” direkt zu suchen. Zahlreiche Filter ermöglichen ein schnelles Eingrenzen der Suchergebnisse und somit das Finden des gewünschten Produkts. Eine weitere Möglichkeit ist die direkte Eingabe der Artikelnummer über EAN, HSN, OEN, UPC oder GTIN. Aktuell bieten mehr als 100 Anbieter mit hunderttausenden Produkten eine große Bandbreite an Zubehör- & Werkstattprodukten auf Tyre24 an. Zu den Fokusprodukten zählen neben Entsorgungsdienstleistungen und Motoröl insbesondere Produkte, die nah am Hauptprodukt Reifen der B2B-Plattform sind und von den Käufern am meisten nachgefragt werden. Dazu gehören unter anderem RDKS-Sensoren, Auswuchtgewichte, Ventile und Schläuche. [einklappen]
10.12.19
205/55 R16 und Hankook auf Tyre24 am meisten nachgefragt
Beim Einkauf von Reifen in der bisherigen Wintersaison entschieden sich die Kunden der B2B-Plattform mit den Marken Hankook, Continental und Nexen bevorzugt für Winterreifen aus dem Premium- und Markenbereich. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von Tyre24, in der das Bestellverhalten im Bezug auf Winterreifen im Zeitraum vom 1. September bis 31. November 2019 analysiert wurde. Zu den am häufigsten nachgefragten...[ausklappen]
Beim Einkauf von Reifen in der bisherigen Wintersaison entschieden sich die Kunden der B2B-Plattform mit den Marken Hankook, Continental und Nexen bevorzugt für Winterreifen aus dem Premium- und Markenbereich. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von Tyre24, in der das Bestellverhalten im Bezug auf Winterreifen im Zeitraum vom 1. September bis 31. November 2019 analysiert wurde. Zu den am häufigsten nachgefragten Reifengrößen auf der Plattform zählten in den ersten Monaten der Wintersaison unter anderem die Größen 205/55 R16, 195/65 R15 und 205/60 R16. Die Analyse der verkauften PKW-Reifen ergab zudem, dass Ganzjahresreifen im Vergleich zu Winterreifen in der bisherigen Saison nochmals mehr nachgefragt wurden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.  Auf der Tyre24-Plattform wird in den Segmenten Reifen, Felgen, Kfz-Ersatzteile und Zubehör ein Abbild des automobilen Aftermarkets geschaffen. Als führende Plattform im B2B-Teilehandel koppelt Tyre24 2.000 Lieferanten mit 40.000 potenziellen Käufern in neun europäischen Ländern und vermittelt so jährlich ein Handelsvolumen von ca. 1 Mrd. Euro. Täglich werden bis zu 100.000 Bestellungen über das Portal abgewickelt. Ziel von Tyre24 ist, etablierten Marktteilnehmern eine Plattform zu bieten, über die diese einfach und zu attraktiven Verkaufsprovisionen ihre relevante Zielgruppe zu erreichen und ihren Marktbereich zu erweitern. Der Einkauf über Tyre24 ist ausschließlich registrierten Geschäftskunden gegen eine geringe Monatsgebühr vorbehalten. Somit bietet Tyre24 ein ideales Umfeld für die zielgerichtete Verknüpfung automobiler Anbieter und Nachfrager. Die Besonderheit von Tyre24 ist, dass ca. 50 Prozent des deutschen Reifenhandels (jeder zweite Reifen in Deutschland) über Tyre24 und sogenannte White-Label-Lösungen abgewickelt werden.   [einklappen]
19.11.19
Zubehör & Werkstattausstattung bei B2B-Plattform auf Erfolgsspur
Die B2B-Plattform Tyre24 hat beim Produktbereich Zubehör und Werkstattausstattung einen weiteren Meilenstein erreicht. Das gesetzte Jahresziel wurde bereits Anfang Oktober vorzeitig erreicht. Damit konnte der Außenumsatz zwischen Januar und Oktober 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 30 Prozent auf einen einstelligen Millionenbetrag gesteigert werden. Auf der Erfolgsspur befindet sich der Bereich Zubehör- &...[ausklappen]
Die B2B-Plattform Tyre24 hat beim Produktbereich Zubehör und Werkstattausstattung einen weiteren Meilenstein erreicht. Das gesetzte Jahresziel wurde bereits Anfang Oktober vorzeitig erreicht. Damit konnte der Außenumsatz zwischen Januar und Oktober 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 30 Prozent auf einen einstelligen Millionenbetrag gesteigert werden. Auf der Erfolgsspur befindet sich der Bereich Zubehör- & Werkstattausstattung auch bei der Anzahl der Anbieter. In den letzten 10 Monaten konnte eine Steigerung von 20 Prozent im Vergleich verzeichnet werden. Aktuell bieten mehr als 100 Anbieter mit hunderttausenden Produkten eine große Bandbreite an Zubehör- & Werkstattprodukten auf Tyre24 an. Zu den Fokusprodukten zählen neben Entsorgungsdienstleistungen und Öl insbesondere Produkte, die nah am Hauptprodukt Reifen der B2B-Plattform sind und von den Käufern am meisten nachgefragt werden. Dazu gehören unter anderem RDKS-Sensoren, Auswuchtgewichte, Ventile und Schläuche. In den nächsten Monaten möchte die Plattform die Anzahl der Anbieter bei den Fokusprodukten weiter erhöhen bzw. die Menge der bereits angelegten Produkte in den definierten Kategorien (Öl, RDKS, Ventile, Schläuche, Entsorgung) kontinuierlich steigern. Ein weiterer Fokus der künftigen Entwicklung des Bereichs Zubehör- & Werkstattprodukte liegt auf der Ausweitung der Datenqualität. “Unser Anspruch ist, hier granularer als die Herstellerdaten zu sein. Wir möchten, dass die Stammdaten in unserer Datenbank sauber und exakt aufgebaut sind und alle Spezifikationen und Informationen der Produkte für unsere Kunden korrekt zur Verfügung stehen. Damit ermöglichen wir unseren Kunden, dass sie Produkte ganz einfach per Volltextsuche oder detaillierter Filter schnell und einfach finden können”, so Antonino Piscione, Head of Vendor Management SAITOW AG/Tyre24.   Entsorgungsdienstleistungen sehr gefragt Auf besonders großes Interesse bei den Käufern der Plattform sind in diesem Jahr die Entsorgungsdienstleistungen gestoßen. Die Organisation der verschiedenen Entsorgungswege ist für die einzelnen Werkstätten eine aufwendige Sache und kostet im Tagesgeschäft oft viel Zeit. Auf Tyre24 können die Reifenhändler, Werkstätten und Autohäuser bei der Entsorgung Zeit und Geld sparen und die gewünschte Entsorgungsleistung bei den gelisteten Dienstleistern direkt in Auftrag geben. [einklappen]
06.09.19
Werkstätten stehen auf Premium bei KFZ-Teilen
Beim Einkauf von KFZ-Teilen auf der B2B-Plattform Tyre24 entscheiden sich viele Kunden bevorzugt für Artikel der Premium-Marken Bosch, ATE und Febi-Bilstein. In der Top-10 der beliebtesten Marken auf dem Marktplatz finden sich neben weiteren Premium-Brands wie TRW, MANN Filter oder Elring mit Maxgear und Kraft Automotive auch zwei Budget-Marken. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von Tyre24, in der das...[ausklappen]
Beim Einkauf von KFZ-Teilen auf der B2B-Plattform Tyre24 entscheiden sich viele Kunden bevorzugt für Artikel der Premium-Marken Bosch, ATE und Febi-Bilstein. In der Top-10 der beliebtesten Marken auf dem Marktplatz finden sich neben weiteren Premium-Brands wie TRW, MANN Filter oder Elring mit Maxgear und Kraft Automotive auch zwei Budget-Marken. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung von Tyre24, in der das Bestellverhalten im Bereich Ersatz- und Verschleißteile im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. August 2019 analysiert wurde. Zu den am häufigsten nachgefragten Kategorien auf der Plattform zählten in den ersten acht Monaten dieses Jahres unter anderem Luftfilter, Ölfilter, Bremsscheiben, Bremsbeläge, Stoßdämpfer, Lenkungsteile sowie Zünd- und Glühkerzen.  “Die Ergebnisse unserer Analyse bestätigen, dass Werkstätten auch beim Online-Einkauf bevorzugt auf Markenqualität setzen und so bekannte Premium-Brands das Tyre24-Ranking anführen. Interessant ist, dass auch Marken aus der zweiten und dritten Reihe, die im stationären Großhandel seltener geführt werden, über den Marktplatz verstärkt Zuspruch bei den B2B-Käufern finden,” so Christian Koeper, COO der SAITOW AG/Tyre24. Auf der Tyre24-Plattform wird in den Segmenten Reifen, Felgen, KFZ-Ersatzteile und Zubehör ein Abbild des automobilen Aftermarkets geschaffen. Als führende Plattform im B2B-Teilehandel koppelt Tyre24 2.000 Lieferanten mit 40.000 potenziellen Käufern wie Reifenhändler, Werkstätten und Autohäuser in neun europäischen Ländern. Das Ziel von Tyre24 ist es, sich zu einer “Vollsortimenter”-Plattform für den automobilen Aftermarket zu entwickeln. Nachdem sich das Portal im Bereich Reifen und Felgen bereits eine marktführende Stellung erarbeiten konnte, wird dieser Status seit 2017 auch im Bereich der Verschleiß- und Reparaturteile in Angriff genommen. Ziel ist, auch hier - analog zum Segment Reifen und Felgen -  ein Abbild des relevanten Marktes, unter anderem in Bezug auf anbietende Großhändler und angebotene Marken auf Tyre24 zu schaffen. Aktuell werden auf der Plattform mehr als 10 Millionen Artikel im Bereich KFZ-Ersatzteile und Autozubehör gelistet. Mehr als 40 Prozent der 40.000 Kunden von Tyre24 kaufen neben Reifen und Felgen auch Produkte aus dem Segment Teile und Zubehör. In der Folge konnte der über Tyre24 vermittelte Handelsumsatz im Teile-Bereich seit 2017 jährlich verdoppelt werden.    [einklappen]
Zurück 1 2 3 4 ... 45 Vor