Entsorgung

Auf Tyre24 können Sie ganz einfach eine Entsorgungsdienstleistung in Anspruch nehmen. Reifen, Altöl, ölverschmutzte Betriebsmittel, Chemie, Glas und vieles mehr.

Motorrad

most wanted

Marktplatz

Durch den Marktplatz können Sie Ihre Restbestände auf Tyre24 anbieten.

Teilenummer
OE-Nummer
Bitte überprüfen Sie die korrekte Schreibweise der eingegebenen Teilenummer. Oftmals sind geringe Abweichungen oder Fehler die Ursache für ausbleibende Ergebnisse (z.B. ein nicht voranzustellender Buchstabe bei einer Mercedes-Teilenummer (richtig: "12234907915"; falsch: "A1234907915") oder eine "Null" statt dem Buchstaben "O" (richtig: "47590"; falsch: "4759O))

Suche über Fahrzeug

Wie finde ich die HSN- und TSN-Nummer? Die Fahrzeugschlüsselnummern (HSN/TSN) befinden sich im Fahrzeugschein in den Feldern 2.1 und 2.2 in der Zeile B. Bei älteren Fahrzeugscheinen (vor Oktober 2005) sind die Daten in Feld B und C.

Suche über Fahrzeugmarken

Suchen




Original-Ersatzteile

Jetzt auch OE-Teile verfügbar. Geben Sie die OE-Nummer eines Produktes ein.

Entsorgung

Auf Tyre24 können Sie ganz einfach eine Entsorgungsdienstleistung in Anspruch nehmen. Reifen, Altöl, ölverschmutzte Betriebsmittel, Chemie, Glas und vieles mehr. Sogar Entsorgungsbehältnisse können Sie monatlich mieten.
Reifenwagen
Profi, 3 Ebenen
Lagerkapazität: 24 Reifen
BxHxT: 2100 x 2200 x 640 mm
Preis / Stück: 440,00 €
440,00 €

News Pressemeldungen

Zurück 1 2 3 4 ... 61 Vor
26.01.23
136 deutsche Lieferanten erzielen jährliche Umsätze von jeweils über 500.000 Euro
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat sich seit dem Start 2002 als Vertriebskanal für deutsche Lieferanten aus der Automotivebranche sehr erfolgreich etabliert. 136 Lieferanten aus Deutschland, darunter sowohl Großhändler als auch Hersteller, haben im Jahr 2022 auf der Plattform einen Umsatz von mehr als 500.000 Euro erzielt. Die Lieferanten auf der Plattform sind hauptsächlich kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Das Bundesland...[ausklappen]
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat sich seit dem Start 2002 als Vertriebskanal für deutsche Lieferanten aus der Automotivebranche sehr erfolgreich etabliert. 136 Lieferanten aus Deutschland, darunter sowohl Großhändler als auch Hersteller, haben im Jahr 2022 auf der Plattform einen Umsatz von mehr als 500.000 Euro erzielt. Die Lieferanten auf der Plattform sind hauptsächlich kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Das Bundesland mit der höchsten Anbieterdichte ist Nordrhein-Westfalen. Es folgen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. In Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg erzielten die Anbieter im vergangenen Jahr die höchsten Umsätze. Insgesamt setzten die Lieferanten in den vier Produktkategorien Reifen, Felgen, KFZ-Ersatzteile und Zubehör im vergangenen Jahr allein in Deutschland rund 1 Milliarde Euro um. Kfz-Ersatzteile entwickeln sich auf der B2B-Plattform zu einem immer größeren Umsatzträger. Alleine auf dem deutschen Markt konnte der Teile-Handelsumsatz im Jahr 2022 um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. „Unser Erfolg ist eng mit dem Erfolg kleiner und mittlerer Unternehmen verknüpft.  Es gibt zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen, die einst oftmals lokale Läden waren und heute erfolgreich ihre Waren europaweit über unsere Plattform verkaufen und sich dadurch teilweise zu Big Playern in der Branche entwickelt haben”, so Michael Saitow, CEO und Gründer der ALZURA AG, Betreiber der B2B-Plattform ALZURA Tyre24. Attraktive Transaktionskosten und individuelle Betreuung Europaweit nutzen bereits mehr als 2.000 Lieferanten die Möglichkeit, ihre Waren 40.000 gewerblichen Kunden in 9 europäischen Ländern anzubieten. Die Plattform zeichnet sich dadurch aus, dass alle gewerblichen Käufer verifiziert und bonitätsgeprüft sind, um den Lieferanten jederzeit eine sichere Zahlungsabwicklung zu garantieren. Darüber hinaus bietet ALZURA traditionelle Zahlungslösungen, ein seit 20 Jahren kontinuierlich weiterentwickeltes eCommerce-System und attraktive Transaktionskosten ab 0,9 Prozent. Weitere nützliche Dienstleistungen wie anonymer Verkauf, Retourenservice, interne Produktfotografie oder verschiedene Werbepakete stellt ALZURA ebenfalls zur Verfügung. Die B2B-Plattform bietet den Lieferanten aber nicht nur einen Marktplatz, sondern unterstützt sie auch. So stellt ALZURA Tyre24 Informationen zur Verfügung, die die Preisfindung und Sortimentsgestaltung auf der Plattform erleichtern. Auch als Projektionsfläche für ihre Sortimente können die Hersteller den Marktplatz nutzen. Dazu erstellt die B2B-Plattform eigene Markenseiten, deren Inhalte die Hersteller bestimmen können. Ziel ist es, den Herstellern die Möglichkeit zu geben, ihre Produkte und ihr Unternehmen den gewerblichen Einkäufern der Plattform zu präsentieren. [einklappen]
12.01.23
ALZURA Tyre24: So war das PKW-Reifenjahr 2022
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 zieht Bilanz zum PKW-Reifenjahr 2022. Im Bereich PKW-Reifen wurden Sommerreifen mit einem Verkaufsanteil von 38,4 Prozent im letzten Jahr am meisten nachgefragt. Die Anteile von Winterreifen und Ganzjahresreifen lagen bei 33,7 und 27,9 Prozent. Bei der Reifenmarke entschieden sich die gewerblichen Kunden bevorzugt für Hankook. Die Produkte der koreanischen Reifenmarke führen die Top-Seller-Rankings...[ausklappen]
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 zieht Bilanz zum PKW-Reifenjahr 2022. Im Bereich PKW-Reifen wurden Sommerreifen mit einem Verkaufsanteil von 38,4 Prozent im letzten Jahr am meisten nachgefragt. Die Anteile von Winterreifen und Ganzjahresreifen lagen bei 33,7 und 27,9 Prozent. Bei der Reifenmarke entschieden sich die gewerblichen Kunden bevorzugt für Hankook. Die Produkte der koreanischen Reifenmarke führen die Top-Seller-Rankings 2022 bei den Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen auf der B2B-Plattform für den KFZ-Aftermarket an. Bei der Reifengröße war 205/55 R16 in allen drei Einsatzkategorien die am häufigsten nachgefragte Größe. Im letzten Jahr gab es bei den PKW-Reifen auch deutliche Preissteigerungen. Die größte durchschnittliche Preissteigerung gab es bei den Sommerreifen mit 15,64 Prozent, gefolgt von Winterreifen mit 13 Prozent und Ganzjahresreifen mit 12,45 Prozent. Der Durchschnittspreis für einen PKW-Sommerreifen auf der B2B-Plattform lag 2022 bei 94,81 Euro, für PKW-Winterreifen bei 86,65 Euro und für Ganzjahresreifen bei 69,38 Euro. [einklappen]
20.12.22
Gezielte Suche nach Reifen für Elektrofahrzeuge
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 optimiert kontinuierlich ihre Prozesse zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. Jetzt profitieren die gewerblichen Käufer auf der B2B-Plattform von einer gezielten Suche nach Reifen für Elektrofahrzeuge. Zur Umsetzung der gezielten Suche nach Reifen für Elektrofahrzeuge wurde die Filterstruktur mit Auswahlmöglichkeiten wie “Einsatz”, “Geschwindigkeitsindex”, “Marke” und “Markenqualität” um den...[ausklappen]
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 optimiert kontinuierlich ihre Prozesse zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. Jetzt profitieren die gewerblichen Käufer auf der B2B-Plattform von einer gezielten Suche nach Reifen für Elektrofahrzeuge. Zur Umsetzung der gezielten Suche nach Reifen für Elektrofahrzeuge wurde die Filterstruktur mit Auswahlmöglichkeiten wie “Einsatz”, “Geschwindigkeitsindex”, “Marke” und “Markenqualität” um den Filter "Elektro/Hybrid" ergänzt. Mit dem neuen produktbezogenen Filter können die Händler sich nur Reifen anzeigen lassen, die entweder speziell für E-Fahrzeuge oder Hybrid konzipiert wurden oder aufgrund der entsprechenden Kennzeichnung (Elect, EV, T0, T1, (+) etc.) dafür geeignet sind. Beim Aktivieren des Filters wird direkt angezeigt, wie viele Reifen auf der Plattform verfügbar sind. [einklappen]
07.12.22
ALZURA Tyre24 überarbeitet Favoritenfunktion für Lieferanten
Die B2B-Plattform reagiert auf Kundenfeedback und stellt die Bewertungsfunktion von Lieferanten in einer überarbeiteten Version wieder zur Verfügung. Die Lieferanten-Favoritenfunktion wurde mit dem Start des neuen Preismodells Anfang Juli entfernt. Nach zahlreichen Rückmeldungen von Kunden, die sich eine Reaktivierung dieser Funktion gewünscht hatten, ist die bisherige Favoritenfunktion in einer leicht abgewandelten Form wieder...[ausklappen]
Die B2B-Plattform reagiert auf Kundenfeedback und stellt die Bewertungsfunktion von Lieferanten in einer überarbeiteten Version wieder zur Verfügung. Die Lieferanten-Favoritenfunktion wurde mit dem Start des neuen Preismodells Anfang Juli entfernt. Nach zahlreichen Rückmeldungen von Kunden, die sich eine Reaktivierung dieser Funktion gewünscht hatten, ist die bisherige Favoritenfunktion in einer leicht abgewandelten Form wieder aktiv. Im Profil eines Lieferanten können die Händler den betreffenden Anbieter statt mit “Smileys” jetzt mit "Gefällt mir" oder "Gefällt mir nicht" markieren. Auf das Profil eines Lieferanten gelangen die Händler über den Link in den Auftragsdetails. Haben Händler Lieferanten bewertet, werden die Bewertungen bei der Suche nach Artikeln in der Lieferantenansicht mit Symbol des Daumen nach oben beziehungsweise nach unten angezeigt. Bereits vergebene Bewertungen der Händler über die Smiley-Funktion wurden berücksichtigt und in die überarbeitete Version übernommen, sodass keine Bewertungen verloren gegangen sind. “Bei uns gehört es zum Geschäftsmodell, sich individuell um die Belange des Kunden zu kümmern. Kundenzentrierung und -zufriedenheit stehen zu jeder Zeit im Vordergrund. Kundenzentrierung bedeutet bei uns, die Bereitschaft des gesamten Unternehmens, Kundenreaktionen zu Entscheidungsgrundlagen zu machen. Das Feedback der Kunden hat uns gezeigt, dass die Favoritenfunktion ein großes Bedürfnis ist. Deshalb wurde die sogenannte Favoritenliste neu programmiert und wieder aktiviert”, so Michael Saitow, CEO und Gründer der ALZURA AG. [einklappen]
16.11.22
B2B-Plattform bietet Lieferanten verschiedene Teilnahmemöglichkeiten für europaweites Wachstum
Digitale Vertriebs- und Kommunikationskanäle werden auch beim Handel mit Geschäfts- und Firmenkunden immer wichtiger. Geändertes Kunden- und Einkaufsverhalten verlangt von Herstellern und Großhändlern grundlegende Änderungen der Beschaffungsprozesse für ihre Kunden.  Online-B2B-Marktplatztechnologien bringen Anbieter und Kunden zusammen und bieten deutliche Vorteile für beide Seiten. Viele Unternehmen aus dem...[ausklappen]
Digitale Vertriebs- und Kommunikationskanäle werden auch beim Handel mit Geschäfts- und Firmenkunden immer wichtiger. Geändertes Kunden- und Einkaufsverhalten verlangt von Herstellern und Großhändlern grundlegende Änderungen der Beschaffungsprozesse für ihre Kunden.  Online-B2B-Marktplatztechnologien bringen Anbieter und Kunden zusammen und bieten deutliche Vorteile für beide Seiten. Viele Unternehmen aus dem Automotive-Bereich würden gerne auf B2B-Plattformen wie ALZURA Tyre24 verkaufen, können dies jedoch aus verschiedenen Gründen nicht. Oft liegt dies an nicht vorhandenem Know-how im eCommerce, fehlender kleinteiliger Logistik, Intransparenz bzgl. Pricing oder einem Mangel an Support-Kapazität – kurz gesprochen an nicht vorhandenen Prozessen, die es für den Onlinehandel braucht. Dies gilt vor allem für Hersteller, aber auch für Großhändler aus dem In- und Ausland. ALZURA Tyre24 bietet Lieferanten im Automotive-Bereich deshalb an die jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtete Teilnahmemöglichkeiten an, um über die B2B-Plattform einfach und zu attraktiven Verkaufsprovisionen ihre relevante Zielgruppe erreichen und ihren Marktbereich europaweit ohne Aufwand erweitern zu können. Zur Auswahl stehen mit “Direct”, "Dropshipping'' und "Fulfillment'' drei Teilnahmemöglichkeiten, um 40.000 geprüfte gewerbliche Einkäufer in neun Ländern zu erreichen. Die Variante “Direct Supplier” ist mit Transaktionsgebühren ab 0,9 Prozent die günstigste und meistgenutzte Möglichkeit. Bei der Variante werden die Anbieter mit ihrem Unternehmensprofil angezeigt, die Anbieter versenden die Waren und fakturieren gegenüber dem Käufer. Die Lieferanten übernehmen die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko und Supportanfragen in der Landessprache. Zudem avisieren die Lieferanten den Rechnungsbetrag per SEPA-Lastschrift. Verkauf durch ALZURA AG – Versand durch Lieferant Bei der zweiten Möglichkeit “Dropshipping Supplier” ist die ALZURA AG Anbieter der Waren. Die Lagerung und der Versand der Waren an den Käufer erfolgt durch den Lieferanten im Namen der ALZURA AG. Die Rechnungsstellung, die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko, Supportanfragen in der Landessprache sowie weitere Aftersales-Prozesse erfolgen durch die ALZURA AG. Die Lieferanten erhalten regelmäßig eine Sammelgutschrift. Fulfillment Supplier Bei der Teilnahmemöglichkeit “Fulfillment Supplier” erfolgt der Verkauf und Versand durch ALZURA AG. ALZURA lagert die Produkte des Lieferanten in einem eigenen Warehouse ein und bietet als Premium-Supplier die Waren im Namen der ALZURA AG an. Jede Bestellung bis 17 Uhr wird am selben Werktag europaweit per Express oder per Nachtexpress versendet. Die ALZURA AG übernimmt die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko, Supportanfragen in der Landessprache sowie weitere Aftersales-Prozesse. Auch bei “Fulfillment” erhalten die Lieferanten regelmäßig eine Sammelgutschrift. [einklappen]
Zurück 1 2 3 4 ... 61 Vor