News Pressemeldungen

Zurück 1 2 3 4 ... 8 Vor
09.01.19
AutoZum 2019 - Saitow AG zeigt Flagge mit Tyre24 und Tyre.one
Die SAITOW AG ist auf der Fachmesse AutoZum mit den beiden Plattformen Tyre24 und Tyre.one vertreten. In Halle 10, Stand 0312, feiert die B2C-Plattform Tyre.one Messepremiere. Der Online-Marktplatz, der Anfang Oktober in Österreich online ging, bietet den Händlern in Österreich die Möglichkeit, am Onlinemarkt für Reifen und Felgen teilzunehmen. Und das so einfach, dass die Reifenhändler, Werkstätten und Autohäuser dabei ihr...[ausklappen]
Die SAITOW AG ist auf der Fachmesse AutoZum mit den beiden Plattformen Tyre24 und Tyre.one vertreten. In Halle 10, Stand 0312, feiert die B2C-Plattform Tyre.one Messepremiere. Der Online-Marktplatz, der Anfang Oktober in Österreich online ging, bietet den Händlern in Österreich die Möglichkeit, am Onlinemarkt für Reifen und Felgen teilzunehmen. Und das so einfach, dass die Reifenhändler, Werkstätten und Autohäuser dabei ihr Ursprungsgeschäft – den klassischen Handel vor Ort – nicht vernachlässigen müssen. Mit Tyre.one wird den Händlern ein Instrument zur Verfügung gestellt, um sich regional von den Verbrauchern finden zu lassen. Auf dem Messestand in Halle 10 präsentiert sich auch die B2B-Plattform Tyre24. Den Auftritt in Salzburg möchte Tyre24 vor allem dazu nutzen, neue Lieferanten zu gewinnen. Aktuell bieten auf dem Portal 2.000 Lieferanten aus ganz Europa Artikel der vier Produktkategorien Reifen, Felgen, Werkstattzubehör und Verschleißteile an. So modern, informativ und schnell das Internet auch ist – der persönliche Kontakt ist durch nichts zu ersetzen. Deshalb nutzt das Unternehmen den Messeauftritt auch, um den Bestandskunden und interessierten Reifenhändlern, Werkstätten und Autohäusern die Vorteile der beiden Plattformen vor Ort zu erklären, um Fragen zu beantworten und um bei lockeren Gesprächen Tyre24 und Tyre.one ein persönliches Gesicht zu geben.   [einklappen]
07.01.19
B2B-Plattform Tyre24 steigert Transparenz beim Bestellprozess
Die B2B-Plattform Tyre24 hat zwei neue Funktionen eingeführt und damit die Wünsche der Händler umgesetzt. Mit der Anzeige der ?Lieferzeiten? und ?Pfandwerten bei Verschleißteilen? wird der Bestellprozess auf der Plattform für die 40.000 teilnehmenden Händler noch übersichtlicher und transparenter.  Seit Dezember werden in allen neun Ländern, in denen Tyre24 aktiv ist, bei allen Artikeln (Reifen, Felgen, Verschleißteile...[ausklappen]
Die B2B-Plattform Tyre24 hat zwei neue Funktionen eingeführt und damit die Wünsche der Händler umgesetzt. Mit der Anzeige der “Lieferzeiten” und “Pfandwerten bei Verschleißteilen” wird der Bestellprozess auf der Plattform für die 40.000 teilnehmenden Händler noch übersichtlicher und transparenter.  Seit Dezember werden in allen neun Ländern, in denen Tyre24 aktiv ist, bei allen Artikeln (Reifen, Felgen, Verschleißteile und Werkstattzubehör) die voraussichtlichen Lieferzeiten angezeigt. Die Händler sehen beim Bestellprozess direkt, wann der Artikel beim Standardversand oder bei der Auswahl von Express-Versandoptionen höchstwahrscheinlich geliefert wird. Möglich wird die Anzeige der Lieferzeiten mit Hilfe der europaweit mehr als 2.000 Lieferanten, die für jedes Postleitzahlengebiet in Deutschland und Europa die voraussichtlichen Lieferzeiten übermitteln.  Die Händler können Reparaturen oder Montagetermine durch die neue Funktion besser planen. Zudem sehen sie bei der Bestellung jetzt exakt die Zeitersparnis von Express-Lieferarten gegenüber der Standardlieferung und können besser entscheiden, ob sich der Aufschlag für eine Expresszustellung lohnt. Mit der Anzeige der “Pfandartikel” wurde speziell der Bestellvorgang für Verschleißteile auf Tyre24 in allen Ländern weiter ausgebaut. Fällt beim Kauf des Verschleißteils beim jeweiligen Lieferanten ein Pfand an, wird dies in der „Artikelübersicht“ sowie auf der „Artikel-Detailseite“ mit einem grünen Icon verständlich angezeigt. Somit sind alle Kosten bei der Bestellung von Verschleißteilen für die Händler direkt ersichtlich und eine optimale Transparenz beim Bestellprozess wird sichergestellt. [einklappen]
19.12.18
Tyre24 überarbeitet Produktkategorie Werkstattzubehör
Die B2B-Plattform tyre24.alzura.com bietet mit ?Zubehör 2.0? jetzt eine überarbeitete Version der Produktkategorie Werkstattzubehör an. Einen Schwerpunkt in der Produktkategorie bildet dabei Reifenmontagezubehör wie zum Beispiel Gewichte, Ventile, Schläuche oder RDKS-Systeme. Des Weiteren werden unter anderem Arbeitskleidung und Hygieneartikel, KFZ-Teile, die nicht fahrzeugspezifisch sind, sowie Werkstattausrüstung angeboten....[ausklappen]
Die B2B-Plattform tyre24.alzura.com bietet mit “Zubehör 2.0” jetzt eine überarbeitete Version der Produktkategorie Werkstattzubehör an. Einen Schwerpunkt in der Produktkategorie bildet dabei Reifenmontagezubehör wie zum Beispiel Gewichte, Ventile, Schläuche oder RDKS-Systeme. Des Weiteren werden unter anderem Arbeitskleidung und Hygieneartikel, KFZ-Teile, die nicht fahrzeugspezifisch sind, sowie Werkstattausrüstung angeboten. Verbesserte Suchmöglichkeiten für die Händler und weniger administrativer Aufwand für die Lieferanten waren die Haupt-Zielvorgaben, die durch eine Volltextsuche, Filtermöglichkeiten sowie ein Bestands- und Preisupdate über CSVImport realisiert werden konnten. Direkt ins Auge sticht die neue Volltextsuche. Diese erlaubt den Händlern durch Eingabe von Stichpunkten nach dem entsprechenden Zubehör-Produkt direkt zu suchen. Deutlich verbessert präsentiert sich auch die Suche in den einzelnen Kategorien. Zahlreiche Filtermöglichkeiten ermöglichen ein schnelles Eingrenzen der Suchergebnisse und somit das Finden des gewünschten Produkts. Neu im Zubehörbereich ist auch eine Bewertungsfunktion. Die Händler können Bewertungen zu einem Produkt abgeben und bisher abgegebene Bewertungen als Entscheidungshilfe beim Kauf nutzen. Versandkostenfrei mit Premium-Account Angepasst zugunsten der teilnehmenden Händler wurde auch der Mindestbestellwert für eine versandkostenfreie Lieferung. So sind im Bereich “Zubehör 2.0” mit einem Basic-Account bereits ab 60 Euro Bestellwert (vorher 100 Euro) keine Versandkosten mehr zu zahlen. Hat der Händler einen Premium-Account, zahlt er wie bei den Produktkategorien Reifen, Felgen und Verschleißteile keine Versandkosten bei Mindermengenbestellungen an die eigene Adresse. Deutlich verbessert wird bei dem neuen Zubehörbereich die administrative Arbeit der Lieferanten. Wo vorher Bestands- und Preis-Updates bei den Artikeln manuell eingepflegt werden mussten, geschieht dies jetzt sekundenschnell durch einen CSV-Import. Auch können die Lieferanten jetzt alle Infos zu den Zubehörprodukten zur Verfügung stellen, was mit einer verbesserten Darstellung der Artikel einhergeht. [einklappen]
21.11.18
Welche Verschleißteile Werkstätten bevorzugt online kaufen
Die Anzahl an Verschleißteile-Bestellungen erreichte auf der B2B-Plattform Tyre24 im Oktober einen neuen Bestwert. Zu den Top-Sellern bei den Verschleißteilen zählten im Oktober 2018 unter anderem Starterbatterien, Bremsbelagsätze und Glühbirnen. Geordert wird über die Plattform die gesamte Bandbreite an Verschleißteilen. Zu den häufigsten Produktgruppen, die in den letzten vier Jahren über die Plattform bestellt wurden,...[ausklappen]
Die Anzahl an Verschleißteile-Bestellungen erreichte auf der B2B-Plattform Tyre24 im Oktober einen neuen Bestwert. Zu den Top-Sellern bei den Verschleißteilen zählten im Oktober 2018 unter anderem Starterbatterien, Bremsbelagsätze und Glühbirnen. Geordert wird über die Plattform die gesamte Bandbreite an Verschleißteilen. Zu den häufigsten Produktgruppen, die in den letzten vier Jahren über die Plattform bestellt wurden, zählen: Kupplungen Bremsbeläge Bremsscheiben Zahnriemensätze Lenkgetriebe Zweimassenschwungräder Kompressoren Antriebswellen Katalysatoren “Generell funktionieren alle Produktgruppen im eCommerce. Oftmals ist eher die Gewohnheit der Grund dafür, dass bestimmte Produktgruppen beim Stammlieferanten bestellt werden. Man muss die Kfz-Betriebe überzeugen, dass man auch diese Produktgruppen online bestellen kann und dabei die gewohnte Tyre24 Qualität bekommt. Und das funktioniert auch sehr gut; haben wir es erstmal geschafft, dass sie bestimmte Produktgruppen über uns bestellen, bestellen sie diese in der Regel dann regelmäßig bei uns”, so Michael Saitow, Gründer und CEO von Tyre24.  Bei den Verschleißteilen greifen die angeschlossen Betriebe sowohl zu Markenteilen als auch No-Name-Produkten. Entscheidend ist, wie alt das Fahrzeug ist, welches Budget dem Verbraucher zur Verfügung steht und welche Produktgruppe benötigt wird. Die Tendenz beim Verschleißteile-Einkauf über Tyre24 geht eher zu Markenteilen, da die Ersparnisse beim Einkauf dort am höchsten sind.    Preise und Verfügbarkeit sind für Werkstätten entscheidend Die Händler bestellen ihre Verschleißteile bei Tyre24 wegen den Preisen und der hohen Verfügbarkeit. Dies geht aus einer aktuellen Befragung der Händler hervor. Zudem profitiert Tyre24 bei den Verschleißteilen von einem großen Vertrauensvorschuss, den sich die Plattform seit 2002 in den Produktkategorien Reifen und Felgen erarbeitet hat. Der Verschleißteile-Bereich funktioniert genauso intuitiv, wie es die Händler seit Jahren von der Reifensuche bei Tyre24 gewohnt sind. So stellen die Lieferanten ihre Artikel inkl. Preis und Lagerbestand auf der Plattform ein. Die Werkstätten haben die Möglichkeit, sich den Lieferanten für die benötigten Verschleißteile auszusuchen. Sie können somit feststellen, welcher Lieferant ein bestimmtes Produkt zum besten Preis in Europa anbietet oder am schnellsten liefern kann. Die Händler haben den Vorteil, dass sie ab einer Bestellmenge von einem Euro in den Genuss von besten Großhandelskonditionen kommen. Für die Händler bedeutet das, dass es weder Umsatzvereinbarungen noch verschiedene Preisgruppen für unterschiedliche Kundengruppen gibt. Auf Tyre24 sind somit bei den Verschleißteilen Ersparnisse von bis zu 50 Prozent auf den bestehenden Einkaufspreis bei einem identischen Produkt möglich.    [einklappen]
16.10.18
Tyre24: Mit einem Klick in die Kundenberatung wechseln
Tyre24 ist als B2B-Plattform einer der größten Marktplätze für die Reifenbranche in Europa. Über 40.000 Handelskunden nutzen das nach ISO 9001 zertifizierte Portal zur Beschaffung von Reifen, Felgen, Verschleißteilen und Werkstattzubehör, die von europaweit mehr als 2.000 Lieferanten und Herstellern eingestellt werden. Die Plattform unterstützt die teilnehmenden Händler zudem bestmöglich bei der Beratung der Kunden. Die Händler...[ausklappen]
Tyre24 ist als B2B-Plattform einer der größten Marktplätze für die Reifenbranche in Europa. Über 40.000 Handelskunden nutzen das nach ISO 9001 zertifizierte Portal zur Beschaffung von Reifen, Felgen, Verschleißteilen und Werkstattzubehör, die von europaweit mehr als 2.000 Lieferanten und Herstellern eingestellt werden. Die Plattform unterstützt die teilnehmenden Händler zudem bestmöglich bei der Beratung der Kunden. Die Händler sparen dadurch Zeit und können Vertrauen bei den Kunden schaffen. So stellt Tyre24 einen Beratungsmodus zur Verfügung. Die Bildschirmansicht kann der Händler dann zur Kundenberatung an der Theke nutzen, mit allen Informationen und Details zu den gewählten Produkten. Besonders eindrucksvoll gestaltet sich die Felgen-Beratung durch einen 3D-Konfigurator. Durch Apps wird der Point-of-Sale mobil und eine individuelle Beratung des Kunden, beispielsweise direkt am Fahrzeug, wird möglich.   Einfaches Umschalten zwischen Standard- und Beratungsmodus Über einen Button, der sich gut sichtbar im Kopfbereich der Plattform befindet, kann der Benutzer mit nur einem Klick zwischen dem gewohnten Standardmodus und dem Beratungsmodus wechseln. Im Vergleich zum Standardmodus werden beim Beratungsmodus alle Einkaufspreise im gesamten System ausgeblendet. Dadurch kann der Verkäufer beim Beratungsgespräch den kompletten Kaufprozess gemeinsam mit seinem Kunden abwickeln – von der Produktsuche bis zum Abschluss der Bestellung.  Fünf Preisgruppen zur Verfügung Um die Kunden noch flexibler und individueller beraten zu können, stehen dem Händler bei der Kundenberatung fünf Preisgruppen zur Verfügung. Das bedeutet, dass er fünf unterschiedliche Endverbraucher-Kalkulationen in seinen Stammdaten hinterlegen kann. Das System rechnet zu dem Einkaufspreis (EK) die von dem Händler gewählten Aufschläge in % und Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer dazu.    Angebote drucken Hat der Kunde sich nach der Beratung - egal ob an der Theke oder am Telefon - für einen Reifen oder eine Felge entschieden, kann der Händler ihm mit einer „Angebot drucken/senden“ – Funktion mit einem Klick ein Angebot erstellen. Zudem kann mittels eines DropDown-Menüs die Laufzeit des Angebots ausgewählt werden. Es ist möglich das Angebot für den Kunden auszudrucken oder durch Eingabe einer Email-Adresse per Mail an ihn zu versenden.   Felgenberatung mit Wow-Effekt Besonders eindrucksvoll gestaltet sich die Kundenberatung bei dem integrierten 3D-Konfigurator. Der 3D-Konfigurator bietet eine wirklichkeitsnahe Simulation in 3D. Diese zeigt das konfigurierte Fahrzeug mit der zur Kaufentscheidung anstehenden Rad-Reifen-Kombination in einer spektakulären Detailtreue. Aufgeteilt ist der Konfigurator in die Bereiche 3D-Szene, Lackauswahl, Radauswahl und Detailinformationen/Grafik. Durch die fotorealistischen Fahrzeuge und Felgen in 3D lassen sich den Kunden in Pixelschritten die unterschiedlichen Einpresstiefen der Räder und die Reifenbreite anzeigen und bieten so ein optisches Feedback. Unterstützt wird die realitätsgetreue Darstellung durch die Integration  von originalgetreuen Lackfarben. Des Weiteren kann das im 3D-Konfigurator erstellte Fahrzeug in unterschiedlichen HDRI-Szenerien (Hintergrundszenen) dargestellt werden. Die Szenen sind so realistisch aufgebaut, dass sich die Umgebung im Lack spiegelt und so der Eindruck entsteht, das Fahrzeug würde wirklich in der gewählten Szenerie stehen. Die Handhabung des 3D-Konfigurators ist kundenfreundlich und funktioniert nahezu intuitiv. Ist das Auto konfiguriert, werden die wichtigsten Informationen zu diesem - wie Hersteller, Modell, Typ, Baujahr (von/bis), Lochzahl, Lochkreis, Nabenloch und ABE-EG-NR (mehrere)- angezeigt. Danach kann dann das passende Wunschrad ausgewählt werden. Dazu stehen verschiedene Filter in Form von Komboboxen zur Verfügung. Dazu gehören der Radhersteller, das Rad-Modell und die Größe. Die Suche lässt sich anhand von den Checkboxen wie “Nach Design gruppieren” verfeinern. Ist ein Rad winterfest, wird dies durch ein blaues Schneeflockensymbol angezeigt.    Beratung auf allen Endgeräten Mit den Tyre24 Verschleißteile & Reifen Apps bietet die Plattform den Händlern mobilen Zugriff auf das gesamte Tyre24-Sortiment. Autohäuser, Kfz-Werkstätten und Reifenhändler können somit auf dem Tablet oder Smartphone ihre Kunden individuell, ortsunabhängig, also zum Beispiel auch direkt am Fahrzeug zu beraten. Die Tyre24-Apps können beim Apple App Store bzw. im Google Play Store heruntergeladen werden. Händler mit Premium-Account können die Apps kostenlos auf unbegrenzt vielen Endgeräten nutzen.  [einklappen]
Zurück 1 2 3 4 ... 8 Vor